Service


· Blutdruckmessung
· Blutzuckermessung
· Gewichtskontrolle und BMI
· Anmessen von Kompressionsstrümpfen
· Verleih von elektrischen Milchpumpen und Babywaagen
· Verleih von Inhalationsgeräten
· Beratung zu Haus- und Reiseapotheke
· Fernreise- und Impfberatung
· Beratung zu ausländischen Arzneimitteln
· Annahme von Altarzneimitteln
· Kundenkarte
· Lieferservice - nur in begründeten Einzelfällen

Blutdruckmessung
Bluthochdruck ist eine oft unterschätzte Krankheit, die in Verbindung mit Übergewicht (falscher Ernährung, Stress, Rauchen und Bewegungsmangel) zu ernsthaften Folgeschäden, wie Herzinfarkt oder Schlaganfall führen kann.

Zielwert: 140mm/ Hg und <85mm/ HG

Blutzuckermessung
Normal : < 95 mg/dl (nüchtern) <140mg/dl (nach der Mahlzeit)

Cholesterinmessungen
Normal: Gesamtcholesterin : < 200
HDL:      > 55
LDL:      < 150
TG:        <150

Gewichtskontrolle und BMI
Einfache Formel um Übergewicht zu erkennen:
BMI = Gewicht[kg] / (Größe[m] * Größe[m])

Das Ergebnis kann in Worte gekleidet werden:
unter 16: kritisches Untergewicht
16,0 bis 18,4: Untergewicht
18,5 bis 24,9: Normalgewicht
25,0 bis 29,9: Übergewicht
30,0 bis 34,9: starkes Übergewicht
35,0 bis 39,9: massives Übergewicht
40,0 und mehr: krankhaftes Übergewicht

Werte unter 17,5 zeigen eine Neigung zur Magersucht an. Diese Werte gelten sowohl für Männer als auch für Frauen.

Anmessen von Kompressionsstrümpfen
Wir lassen Ihre Kompressionsstrümpfe nach Mass anfertigen. Sie können einen Termin zum Anmessen in der Apotheke vereinbaren und -auf Wunsch- auch bei Ihnen zu Hause. Auch im Heimservice!

Verleih von elektrischen Milchpumpen
Bei Trinkschwäche des Babys oder Milchstau.

Verleih von elektrischen Inhalationsgeräte
Bei grippalen Infekten, Bronchitis, sowie Asthma.

• PARI JUNIOR N - Kompressor [Gebrauchsanweisung]
• PARI LC - Vernebler [Gebrauchsanweisung]
PARI YEAR PACKS - Austauschteile [Gebrauchsanweisung]
• MPV TRUMA - MicroDrop®CalimeroJet [Gebrauchsanweisung]

Fernreise - Impfberatung
Wir informieren Sie über die Impfvorschriften des jeweiligen Landes, ebenso über besondere Infektionsrisiken. Gerne erhalten Sie die jeweiligen Notrufnummern der deutschen Botschaften des Landes.

Kundenkarte
Wir prüfen die Sicherheit und Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel, außerdem erstellen wir Ihre Jahresabrechnung für das Finanzamt und /oder die Krankenkasse.
Nicht zu vergessen, Sie erhalten 5% Rabatt auf alle Nichtarzneimittel. [mehr...]

Unsere Partnerapotheke

zur Homepage

News

Abendessen ohne Kohlenhydrate?
Abendessen ohne Kohlenhydrate?

Was wirklich beim Abnehmen hilft

„Low Carb“ und „No Carb“ liegen im Trend: Vor allem beim Abendessen verzichten mittlerweile viele Abnehmwillige auf kohlenhydratreiche Kost. Doch purzeln ohne Brot und Nudeln tatsächlich über Nacht die Pfunde?   mehr

Akne schonend behandeln
Akne schonend behandeln

Wie Sie Ihrer Haut am besten helfen

Nur wenige Jugendliche bleiben von Akne verschont. Leiden die Betroffenen sehr unter der Hauterkrankung, bieten sich viele Möglichkeiten zur Behandlung. Ein Überblick, was hilft.   mehr

Arznei: Achtung bei Nierenschwäche
Arznei: Achtung bei Nierenschwäche

Dosierung mit Apotheker abklären

Eine unsachgemäße Anwendung von Schmerzmitteln geht langfristig an die Nieren – vor allem, wenn bereits eine Nierenschwäche besteht. Was es bei Ibuprofen, ASS & Co zu beachten gilt.   mehr

Diabetes-Behandlung bei Kindern
Diabetes-Behandlung bei Kindern

Insulinpumpe besser als -spritze

Die meisten Kinder und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes werden heute mit einer Insulinpumpe behandelt. Bislang war jedoch unklar, wie sicher die Pumpentherapie verglichen mit Insulin-Injektionen ist. Eine Studie schafft nun Klarheit.   mehr

Risiko im Winter: Trockene Augen
Risiko im Winter: Trockene Augen

Was gegen das Sicca-Syndrom hilft

Brennen, Rötung und das Gefühl, etwas im Auge zu haben: Das auch als „trockenes Auge“ bekannte Sicca-Syndrom zeigt sich in einer Reihe unangenehmer Symptome. Wie Betroffene sich verhalten sollten.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Riesenburg-Apotheke
Inhaber Wolfgang Danzl
Telefon 089/8 71 35 04
Fax 089/87 12 82 93
E-Mail info@riesenburg-apotheke.de